Jahreshauptversammlung 2003

Jahreshauptversammlung 2003

Jahreshauptversammlung 2003 150 150 Turn- und Sportverein – Porta Westfalica e.V.

Inge Schütte, Heinrich Harting und Erwin Brauns wurden für Ihre besonderen Verdienste um den Verein mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.

Gruppenbild der “geehrten Mitglieder”

Auf ein überaus erfolgreiches erstes Amtsjahr konnte das „Dreigestirn“ im Vorstand des TuS Porta Westfalica mit Rainer Wehling, Manfred Hartmann und Wolfgang Bohnhorst auf der JHV 2003 zurückblicken. Bei leicht gestiegenen Mitgliederzahlen verwies man unter anderem auf die vielen gelungenen Aktivitäten und Vorhaben des vergangenen Jahres und bedankte sich bei allen Vereinsmitgliedern herzlichst für Ihre Unterstützung. Besonderer Dank galt hier allen Helfern und Helferinnen, ohne die Veranstaltungen wie diversen Sportfeste, Spielabende und insbesondere das Vereinsfest nicht möglich gewesen wären. Der 1. Vorsitzende Rainer Wehling bedankte sich nochmals ausdrücklich bei den rüstigen Rentnern der „Mittwochsgruppe“, ohne die eine ordnungsgemäße Unterhaltung und Pflege der Sportanlage „Am Walde“ kaum zu realisieren wäre.
Kassenwartin Giesela Prehn erläuterte anschließend den Kassenbericht und konnte auf einen positiven Jahresabschluss und eine solide Finanzsituation des Vereins verweisen.
Eine unterschiedliche Entwicklung zeigte sich in den Berichten der einzelnen Abteilungen. Besonderes Lob verdienten sich hier die Tennisherren Ü50 mit dem Gewinn der Kreismeisterschaft und dem Aufstieg in die Bezirksliga, sowie die Tae Bo Gruppe um Reinhard Tritschoks, welche sich einer unglaublichen Beliebtheit erfreut. Negativer Höhepunkt des Jahres war sicherlich der Abstieg der 1.Herrenfußballmannschaft in die Kreisliga B. Angespannt dürfte sich zukünftig auch die Lage in der Jugendabteilung darstellen. Hier sind zur neuen Saison noch 2 Trainerstellen, sowie die Posten des Jugendgeschäftsführers und des Fußballobmann neu zu besetzen.
Als weiterer Höhepunkt der Versammlung standen die Ehrungen auf dem Programm. Die silberne Ehrennadel wurde verliehen an: Helga Hartmann, Margret Höltkemeier, Helmut Höltkemeier, Christa Sikora, Werner Pape, Carsten Müller, Hans Hackert, Hans-Jürgen Swieter und Jürgen Böckstiegel. Die goldene Ehrennadel ging an: Giesela Prehn, Heinz Tödtheide, Helmut Schilling, Friedhelm Pape, Manfred Hartmann, Karl-Dieter Wehling und Dieter Bahe. Die Ehrenurkunde für 50 jährige Vereinsmitgliedschaft wurde überreicht an: Manfred Kohlenberg, Günter Müller, Horst Brandt, Winfried Bohnhorst, Karl-Heinz Brückner, Gerhard Pieper, Hans-Jürgen Zeuner und Ernst Schütte. Neben diesen zahlreichen silbernen und goldenen Ehrennadeln, sowie Ehrenurkunden für langjährige Vereinszugehörigkeit wurden in diesem Jahr auch Vereinsmitglieder für besondere Verdienste um den Verein ausgezeichnet. Als Ehrenmitglieder des TuS Porta Westfalica wurden hier Inge Schütte, Heinrich Harting und Erwin Brauns ernannt. Für langjährige Verdienste auf zahlreichen Positionen im Verein, insbesondere für seine Arbeit in der Jugendabteilung bedankte sich der Verein bei
James E. Robinson mit einem Präsent und der Verleihung einer Ehrenurkunde. Ein Blumenpräsent gab es auch für Giesela Prehn, Marlies Hackert, Bettina Hartmann, Inge Schütte und Anke Wehling für ihre überaus erfolgreiche Arbeit in der AG Vereinsfeier.

Unter dem Punkt „Verschiedenes“ sprachen sich der Vorstand und die Teilnehmer der JHV einstimmig gegen den von der Bahn AG geplanten Bau einer Bahntrasse von Bückeburg nach Porta aus. Da neben den bekannten erheblichen Auswirkungen für die Menschen und Natur der Verein auch direkt durch den Wegfall des Sportplatzes Am Walde oder Im Felde betroffen wäre bittet der Vorstand alle Vereinsmitglieder die Interessen der BIGTAB zu unterstützen.

Ehrenmitglieder im TuS Porta Westfalica
Von l. n. r.: Rainer Wehling (1. Vors.), Heinrich Harting, Inge Schütte, Erwin Brauns, Manfred Hartmann (2.Vors.)

Blumenpräsent für die AG Vereinsfeier
V.l.n.r.: Rainer Wehling (1.Vors.), Inge Schütte, Bettina Hartmann, Marlies Hackert, Giesela Prehn, Anke Wehling.

Die silberne Ehrennadel
V.l.n.r.: Rainer Wehling (1.Vors.), Manfred Hartmann (2.Vors.), Christa Sikora, Werner Pape, Carsten Müller, Hans Hackert, Jürgen Böckstiegel.

Die goldene Ehrennadel
V.l.n.r.: Rainer Wehling (1.Vors.), Helmut Schilling, Karl-Dieter Wehling, Giesela Prehn, Heinz Tödtheide, Dieter Bahe, Manfred Hartmann (2.Vors.), Friedhelm Pape.

Ehrenurkunde für 50-jährige Vereinszugehörigkeit
V.l.n.r.: Manfred Hartmann (2.Vors.), Günter Müller, Ernst Schütte, Horst Bandt, Manfred Kohlenberg, Winfried Bohnhorst, Hans-Jürgen Zeuner, Rainer Wehling (1.Vors.).

Ehrenurkunde und Präsent für James E. Robinson