Logo Tus Porta e.V – Porta Westfalica
MEIN VEREIN. MIT HERZ.

Selbstverteidigung / Tae Kwon Do

Die koreanischen Begriffe „Tae – Kwon – Do“ bedeuten wörtlich übersetzt „Fuß – Faust – Weg“. Damit sind zugleich die wichtigsten Grundbegriffe des Taekwondo genannt: „Fuß“ und „Faust“ stehen für die Techniken: Kicks in allen Variationen, in Bauch oder Kopfhöhe, gedreht, gesprungen, doppelt oder dreifach und Fausttechniken, vor allem Fauststöße zum Angriff und Blocks zur Verteidigung.

DO:(„Weg“) hingegen beschreibt die persönliche Entwicklung, die jeder durchläuft, der Taekwondo ernsthaft betreibt: Dabei geht es um viel mehr, als um sportliche Fortschritte. Wird Taekwondo richtig gelehrt und erlernt, wird es zur Charakterschule.
Geduld, Respekt vor dem Gegenüber, Erkennen der eigenen Schwächen und Stärken, Selbstdisziplin sind nur einige Aspekte, mit denen sich der Sportler im Training auseinandersetzen muss.

Ein Sport für jedes Alter.
Durch seine Vielseitigkeit ist Taekwondo für Menschen jeden Alters und mit den unterschiedlichsten Ambitionen attraktiv.
Ob nun Turniermedaillen im Mittelpunkt stehen, ob Fitness und Körpergefühl verbessert werden sollen, oder Selbstbewusstsein und Selbstdisziplin gestärkt – das Taekwondo-Training kann diese Wünsche erfüllen.

Ansprechpartner:
Patrick Zolota
E-Mail: info@sportkamp.de

Weitere Informationen erhältst du unter:
www.sportkamp.de

Trainingszeiten in der Sporthalle der Grundschule in Neesen:

Montags
17:30 Uhr – 19:00 Uhr  Promotional movements: Breitensport meets Kampfkunst-Fitness und Mobilisation für Jedermann.
Teilnahme nur mit vorheriger Kontaktaufnahme per E-Mail möglich. Mindestteilnehmerzahl 5 Personen

Dienstags
17:30 Uhr – 18:15 Uhr Anfänger und Kinder bis 10 Jahren oder 7.Kup
18:15 Uhr – 19:15 Uhr Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene, incl. Fortgeschrittene ab 7. Kup
19:15 Uhr – 20:30 Uhr  Fortgeschrittene, Erwachsene, Jugendliche ab 14 Jahren

Donnerstags
17:00 Uhr – 18:00 Uhr gemischte Trainingsgruppe für alle Altersklassen, Schwerpunkte: Basisschulung inkl. Ausdauer und Kondition

 

Trainingszeiten in der Sporthalle in Nammen

Samstags
12:00 Uhr – 13:00 Uhr Tae Kwon Do, gemischte Trainingsgruppe ab 6 Jahren: Schwerpunkt-Poomse und Freikampf
13:00 Uhr – 14:00 Uhr Ex-Pro System ( Selbstverteidigung für alle) gemischte Trainingsgruppe ab 16 Jahren

Mindener-Tageblatt
Tischlerei Harwik aus Porta Westfalica
Getränkemarkt Neumann aus Bad Oeynhausen