NEWS – Trainerwechsel in der 1. Mannschaft!

NEWS – Trainerwechsel in der 1. Mannschaft!

NEWS – Trainerwechsel in der 1. Mannschaft! 2560 1704 Turn- und Sportverein – Porta Westfalica e.V.

Trainerwechsel beim Tus Porta Westfalica

Nach 11 ½ Jahren beendet Michael Fromme seine Trainertätigkeit bei der Ersten des TuS. Mit ihm geht auch sein Co-Trainer Bernd Supe, der mit seiner A-Jugend 2016/17 in den Seniorenbereich gewechselt ist und seitdem das Trainergespann mit Fromme bildet.

„Es ist Zeit für frischen Wind“ waren sich Fromme und Supe Ende letzten Jahres einig und haben gemeinsam die Entscheidung getroffen den Weg für „neue Ideen“freizumachen.

Mit der Beendigung der Trainertätigkeit gibt Fromme auch die sportliche Leitung der Fußballabteilung ab, Dirk Wehling wird hier ab der neuen Saison die Verantwortung im sportlichen Bereich übernehmen.

Die Suche nach einem Nachfolger für die Trainerposition sind die alte und neue sportliche Leitung gemeinsam angegangen und man war sich schnell einig, dass man für „frischen Wind“ einen Trainer ohne „Stallgeruch“ sucht und hat diesen auch bereits gefunden.

Mit Marcel Fritsche übernimmt ein Coach aus dem Fußballkreis Schaumburg die Geschicke an der Außenlinie der Portaner. Derzeit noch Trainer beim Niedersächsischen Kreisligisten FSG PollhagenNordsehl-Lauenhagen, wo er dann 4 Jahre tätig war, wird Fritsche ab Juli das Zepter übernehmen. Vorherige Trainerstationen des 45-jährigen B-Lizenz Inhabers waren SV Victoria Sachsenhagen und TSV Bokeloh. Selbst aktiv war er in der Jugend beim FC Stadthagen und dem TSV Havelse. Im Seniorenbereich spielte Fritsche unter anderem beim, zur damaligen Zeit Niedersachsenligist, FC Stadthagen.

 

Unter dem Trainergespann Fromme und Supe konnte in den letzten Jahren eine junge und dynamische Mannschaft auf die Beine gestellt werden, mit welcher dann auch der Aufstieg vor 2 Jahren von der Kreisliga B in die Kreisliga A gelang.


Trainer Michael Fromme

Co-Trainer Bernd Supe

Zukünftiger sportliche Leitung Fussball Dirk Wehling

Bericht FBü