Sie sind hier

Selbstverteidigung / Tae Kwon Do / Sportkamp

Tae Kwon Do
Trainer: Patrick Zolota 0177/4002127

Bei Tea (Fuß) Kwon (Faust) Do (Geist) handelt es sich um einen koreanischen Kampfsport.  
Die Philosophie dieses Sports richtet sich nach dem Motto:

"Verteidigung ist besser als ein direkter Angriff!"

Unser Sport fördert die Motorik unter Anwendung der Kombination von Fuß- und Handtechniken. Diese bilden die Grundlage unserer Kampfkunst, unter Berücksichtigung einer angemessenen Verteidigung.
Wir legen sehr viel Wert auf Spaß - ohne dabei den nötigen Respekt vor Jung und Alt aus den Augen zu verlieren! 
Alle Trainingsstunden dienen der Gewaltpräventation und Selbstfindung.

Zusätzlich zu den derzeit unten aufgeführtenTrainingszeiten bieten wir in Kürze Selbstschutztraining für
Teilnehmer ab 16 Jahren  bis  99 Jahre an.
Wir freuen uns, Euch zum Probetraining begrüssen zu dürfen.

Trainingszeiten in der Sporthalle der Grundschule in Neesen:
Ab 08.05.2017 Montags
17:30 Uhr - 19:00 Uhr Selbstverteidigung für Frauen (Anfängerkurs), Anmeldung per E-Mail. Mindestteilnehmerzahl 5 Personen
Dienstags
17:00 Uhr - 18:00 Uhr Anfänger und Kinder
18:00 Uhr - 19:30 Uhr Jugendliche und Erwachsene, incl. Fortgeschrittene

Donnerstags
17:00 Uhr - 18:00 Uhr gemischte Trainingsgruppe
Diese Zeit wird demnächst für die Anfänger genutzt.
Jugendliche, Erwachsene und Fortgeschrittene bekommen noch einen zusätzlichen Trainingstag.
Natürlich darf auch an allen Tagen trainiert werden!

Trainingszeiten in der Sporthalle in Nammen
Samstags
12:00 Uhr - 13:00 Uhr Tae Kwon Do
13:00 Uhr - 14:00 Uhr Selbstverteidigung für alle

www.sportkamp.de